Ihr Wikimusic Shop

Hank Ballard & The Midnighters - Unwind Yoursel...
€ 15.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Ace Records) 26 Songs. R&B-Legende Hank Ballard´s Doo Wop, R&B und Funk-Aufnahmen wurden von Ace und anderen weitestgehend anthologisiert, aber die großartigen Aufnahmen, die er auf dem Höhepunkt des 60er Jahre Soulbooms gemacht hat, wurden in der CD-Ära weitgehend ignoriert. Diese neue Kent CD korrigiert dieses Versäumnis, indem sie alle 26 überlebenden Meister aus den Sessions, die Ballard zwischen Anfang 1964 und Ende 1967 für King geschnitten hat, zum ersten Mal zusammenbringt. ´Unwind Yourself´ zeigt, wie leicht Ballard den Übergang von R&B zur Seele geschafft hat. Der mangelnde kommerzielle Erfolg eines Großteils dieses Materials spiegelt weder die Qualität der Aufnahmen noch die gleichbleibend hohen Leistungen von Ballard wider. 20 dieser Tracks wurden seit ihrem ersten Auftritt auf Singles und Alben nicht mehr neu aufgelegt. Trotz ihrer Seelenleidenschaft gibt es auch für die Fans von Ballards früheren Jahren viel zu genießen, einschließlich der Updates einiger seiner und der größten Erfolge der Midnighters aus den 50er Jahren.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
The Main Ingredient - Brotherly Love - The RCA ...
€ 17.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Soul Music Records) 41 Tracks, 1971-1981 - 24-seitiges farbiges Booklet mit Labelshots und Liner Notes von Charles Waring (von Mojo und Record Collector Magazinen) - Compilation mit all ihren 70er Jahre Chart-Hits auf RCA Records. Die Doppel-CD präsentiert auch Highlights aus ihren RCA-Alben und Raritäten wie die beiden von Luther Vandross geschriebenen Songs What Can A Miracle Do´ und Party People´. Remastered!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Various - Birth Of Soul-Special Detroit Edition...
€ 15.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Sundazed) 16 Songs.(2015/Sundazed) 16 Tracks, Neben der Veröffentlichung von zwei klassischen Longplayern und vielen weiteren Singles (darunter der Smash,´Gloria´), Tourneen/Verhalten in ganz Amerika und Auftritten in TV-Shows wie´Upbeat´ und´Where The Action Is´, regierten die Shadows of Knight auch im hippsten Teenagerclub der Vorstadt Chicago, The Cellar. Im Laufe der Jahrzehnte sind ihre Cellar-Auftritte zum Stoff der Legende geworden. Miraculously, zwei Bandspulen der Shadows of Knight live auf der Bühne im Cellar (1966!) wurden schließlich von Sundazed entdeckt. Bereits bei ihrem´Gloria´-Albumdebüt im Frühjahr´66 hatten sich die Shadows of Knight mit einem stark auf Chicago Blues basierenden, wild rockenden Repertoire von der Garagenband getrennt. Ihr Markenzeichen ist der volle Klang dieser haltungsgetränkten, anarchischen Live-Aufnahme aus dem späten Jahr. Hinzu kommt, dass zusätzliches und bisher völlig unbekanntes Bonusmaterial aus den alten Rollen gerettet wird. Zu einem bereits brennenden Set kommen bisher unbekannte Takes von´Peepin´ und Hidin´ (gesungen von Blueslegende Joe Kelley),´Willie Jean´ (mit einem Gesang von Drummer Tom Schiffour) und´Any Way That You Want Me´. Ebenso wichtig ist, dass die Verpackung jetzt dem musikalischen Inhalt entspricht, dank einer völlig neuen, augenfälligen Hülle, die von John Horas erstaunlicher Originalfotografie aus ´66. Im Gegensatz zu ihren vergleichsweise aufgebauten Studioaufnahmen, werden die Shadows of Knight hier roh ´n´ alive, schlampig und mit der ganzen Subtilität eines Bulldozers präsentiert. Würdest du sie anderswo haben wollen?

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Candi Staton - Life Happens
€ 15.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(MRI Associated) 15 Tracks (66:24) mit 8-seitigem Fotoheft. Produziert von Marcus Williams. Superb neues Studioalbum mit drei Tracks, produziert von Rick Hall in den Fame Studios in Muscle Shoals, AL.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Chuck Jackson - Smooth, Smooth Jackson (CD)
€ 29.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Sequel Records) 22 tracks - Original All Platinum Recordings - 6 page notes by John Ridley.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
The Spinners - While The City Sleeps (CD)
€ 16.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

​(Ace Records) 25 Titel mit 16 Seiten Booklet Das 1970 veröffentlichte Album ´´2nd Time Around´´ der Detroiter Vokalgruppe mit 13 Bonustracks, darunter 10 bisher unveröffentlichte Master aus den Motown-Tresoren. Die meisten Titel stammen hier aus den Jahren 1967 bis 1970. Die Ausnahmen sind die eindringlichen ´´While The City Sleeps´´, aufgenommen 1965 an der Westküste, und ´´I Can´t Let You Go´´ von 1966, beide mit Bobby Smith an der Spitze. Bobby ist auch Frontmann der Gruppe auf ´(She´s Gonna Love Me) At Sundown´ und teilt die Hauptrolle mit G.C. Cameron auf ´Together We Can Make Such Sweet Music´. Die restlichen 21 Tracks beinhalten alle Lead-Gesang von G.C. Cameron, der 1967 nach dem Ausscheiden von Edgar ´´Chico´´ Edwards in die Gruppe eintrat. Wie Keith Hughes im Booklet schreibt: ´´Im Laufe ihres siebenjährigen Vertrages mit Motown haben die Spinners eine Handvoll Singles und zwei Alben veröffentlicht: insgesamt nur 25 Tracks. Aber sie waren ständig im Studio und nahmen über 130 Songs für die Firma auf. In den ersten Jahren wurde der Großteil ihres Materials von Harvey Fuqua geschrieben und produziert, aber ab 1967 wurden sie von Hand zu Hand weitergegeben, als Motown versuchte, einen Hit für sie zu finden.´´ Frustriert über ihren mangelnden Erfolg, als eine freie Stelle entstand, wurde G.C. Cameron rekrutiert, um dem Sound der Spinners eine neue Dimension zu verleihen. Wie Bobby Smith sich erinnerte: ´´Wir haben jeden Tag im Studio herumgehangen und versucht, in die Hintergrundszene einzusteigen - was immer sie von uns wollten, um etwas Geld zu verdienen. Wir wurden echte gute Freunde von Stevie Wonder und er mochte die Art und Weise, wie G.C. sang. Also überredeten wir Stevie, ein Lied über uns zu singen.´´ It´s A Shame´, produziert und mitgeschrieben von Stevie, wurde zum größten Hit der Motown-Tätigkeit der Gruppe und führte zur Veröffentlichung ihrer zweiten LP. Die Besetzungsliste der Songwriter und Produzenten auf dieser erweiterten Version des Albums reicht aus, um jedes Motown-Fanherz zu erfreuen, denn Smokey Robinson, Edwin Starr, Ivy Jo Hunter, Norman Whitfield, Johnny Bristol, Mickey Stevenson, Al Cleveland, Marc Gordon und Hal Davis treten alle auf. Es gibt auch einen frühen Rick James Song und eine Produktion. G.C. Cameron zeigt sein Talent für stimmliche Mimik auf vielen der Tracks, manchmal klingt es nach seinem Kumpel Dennis Edwards, manchmal nach den raueren Jungs von Stax. Er macht sogar einen Eindruck von Smokey Robinson. Die Spinners verabschiedeten sich 1972 von G.C. Cameron und Motown und unterschrieben bei Atlantic Records, wo sie mit dem neuen Co-Lead-Sänger Philippe Wynne Ruhm und Reichtum erzielten. Hier ist Ihre Chance, sie an der Schwelle zum längst überfälligen internationalen Erfolg zu hören. Eric Charge

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Various - Smooth Grooves Vol.6
€ 15.90
Angebot
€ 9.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

CD Compilation auf RHINO RECORDS von verschiedenen Künstlern - Smooth Grooves Vol.6

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Various - J &S Harlem Soul (CD)
€ 15.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(ACE - Kent) 24 Tracks 1962-1970, mit 28 Seiten Booklet. ,- Manchmal wird man von den unwahrscheinlichsten Projekten begeistert. Bis Mick Patrick teilte mir mit, dass es ein paar gut nutzbare R&B unter den J & S-Bändern, die uns geschickt wurden, wusste ich nicht viel. über das Label bis auf einen Johnnie & Joe Stomper und ein paar andere guten Clarence Ashe Deepies. Als mir gesagt wurde, dass Sprout eine Subvention war, habe ich den seltenen Johnnie Richardson 45 zu meinen Vorspeisen hinzufügen konnte, und ich wusste. würden die Freeman Brothers 45 jede gute Soul-CD zieren.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
The 5th Dimension - Soul & Inspiration (CD)
€ 49.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Arista/Collector´s Choice) 16 Tracks (58:09) das all time great 1974 Mega Album plus 6 bisher unveröffentlichte Bonustracks. Mastered by Vic Anesini and Rob LoVerde at Sony Music Studios, NYC. Linernotes von Gene Sculatti.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Various - Manhattan Soul, Vol.3 (CD)
€ 15.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(2017/Ace) 24 Tracks -Scepter/Wand und Musicor/Dynamo Records waren die Quintessenz der New Yorker Soul-Labels. Ihre gemeinsame Verbindung war Luther Dixon, der Scepter mit den Shirelles auf den richtigen Weg brachte und für Tommy Hunt, Chuck Jackson und Maxine Brown erfolgreich war. Er trennt sich 1966 für Musicor, wo er die Platters, Tommy Hunt und Inez & Charlie Foxx wieder in die Charts bringt. Scepter/Wand hatte den größeren schwarzen Musikkatalog und dominiert diese Zusammenstellung. Es ist die dritte in der aktuellen ´´Manhattan Soul´´-Reihe: die 60er und die erste Hälfte der 70er Jahre. Ein kürzlich erschienenes, ausführliches Buch über diese Abdrücke von Steve Guarnori, einem häufigen Kent-Autor, hat den Reichtum an großartigem Material ins Rampenlicht gerückt. Kents privilegierte Lage, auf die Bänder zuzugreifen, hat es uns ermöglicht, zu zeigen, dass die Aufnahmen der Labels sogar noch größer waren als ihr beachtlicher Output. Diese CD enthält einen bisher unerhörten frühen Chips Moman-Song von Helen Henry, die Shirelles´ Interpretation von Luther Dixons großartigen´Two Stupid Feet´, Van McCoys eigene Interpretation von´What´s The Matter Baby´ und einen bisher unerhörten R&B-Gruppensound von den Tabs. Frühere Gewölbeentdeckungen von Junior Lewis und Big Maybelle erhalten ihren ersten CD-Ausflug. R&B wird von Billy Adams auf einer hippen und schlüpfrigen Kinderreimnummer und den Soldier Boys, einer frühen 60er Jahre Doo Wop Supergruppe bestehend aus Wally Roker von den Heartbeats, Don Covay und John Berry von den Rainbows und Robert Spencer von den Cadillacs, angeboten. Die Ex-Doo-Wopper Brenton Wood und Harold Hopkins zeigen, wie man Pop-Soul singen sollte. Seltenes Vinyl wird durch schöne Balladen von Sonny Turner mit´Now That You´re Gone´, Billy Byers´´Remind My Baby Of Me´ und Dan & The Clean Cuts´´Open Up Your Heart (And Let Love In)´ repräsentiert. Die Charts´´Nobody Made You Love Me´ und die Fabulous Dinos´´That Same Old Song´ sind jetzt teure Dance-Tracks und die Esquires´ glorreichen´How Could It Be´ genießen derzeit viele DJ-Spiele in der seltenen Soul-Szene. Ende der 60er Jahre kommt der kiesige Südstaaten-Funk vom New Orleanser Johnny Moore alias Deacon John Moore und dem angesehenen Lee Moses. Der subtilere Klang des Südens ist in Earl Kings übersehenem Slowie´A Part Of Me´ zu hören. Ebenso vernachlässigt werden Melba Moores hübsche Ballade a la Dionne´Does Love Believe In Me´ und Tommy Hunts´Lover´, ein super Song, der über dem´Any Day Now´ Backing gesungen wird.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Bettye Swann - The Very Best Of (CD)
€ 15.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(ACE) 24 tracks 1964-75 with 24 page booklet. The finest tracks from right across an illustrious soul career.The finest tracks from right across an illustrious soul career., This is the first-ever overview of Bettye Swann’s career. Recording with producers Arthur Wright at Money, Wayne Shuler at Capitol, Rick Hall at Fame and Tony Bell, Phil Hurtt and LeBaron Taylor atAtlanticgave Bettye’s recordings the best credentials and sympathetic productions for her beautiful voice. She had an R&B #1 with ‘Make Me Yours’, another five respectable hits and four more that made the lower reaches of the charts. Although not particularly successful chart-wise, her 20-plus singles and three LPs, which crossed from the Motown sound via country to Philly soul, were of such high quality that she is spoken of with great respect by all soul fans., Bettye began her career as a shy teenager with a handful of self-penned songs. Recorded in her adopted home of Los Angeles, they included the upbeat ‘I Think I’m Falling In Love’ and the mid-tempo classic ‘Make Me Yours’. By her third single she was singing slower numbers and her Money LP saw her covering other artists’ ballads in her own style. A move to Capitol in 1968 produced country-influenced songs beloved of southern soul fans and ballads such as Chip Taylor’s ‘Angel Of The Morning’ and her own ‘(My Heart Is) Closed For The Season’. Fame recordings at Muscle Shoals cemented that southern link, which continued at Atlantic with George Jackson and Mickey Buckins’ ‘Victim Of A Foolish Heart’. A change of tack saw her sent to Philadelphia for up-tempo dance sides ‘Kiss My Love Goodbye’ and ‘When The Game Is Played On You’ and gorgeous ballads such as ‘Time To Say Goodbye’. Despite the brilliance of her released sides, it could be argued that Atlantic left the best number in the can – the heart-wrenching slowie ‘Either You Love Me Or You Leave Me’. Also neglected was the mid-tempo beauty ‘I Want Sunday Back Again’., Bettye largely kept her own counsel following her final 45 in 1976, which added to her mystique. Her one foray into the public eye was an appearance at the Cleethorpes soul weekender in 2013 which demonstrated what we have missed over the last four decades., Ady Croasdell

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Joe Simon - Step By Step - The Complete Pop Hit...
€ 24.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

(Real Gone Music) 21 Tracks In einer Karriere über fünf Jahrzehnte hat sich Joe Simon als eine der Premierenstimmen im R&B etabliert. ´´The Mouth of the South´´ hat 35 Pop- und 50 R&B-Hits eingesammelt. Aber da Simons Hits gleichmäßig auf zwei verschiedene Labels verteilt waren, gab es noch nie eine endgültige Sammlung seines Werkes. ´Step By Step´ präsentiert alle 35 Billboard Pop Hits Enthält seinen ersten Hit, ´´My Adorable One´´, der 1964 von Vee Jay veröffentlicht wurde. Enthält seine 18 Hits für das Sound Stage 7 Label sowie seine 16 Hits für das Spring Label. Fast jedes R&B-Genre ist vertreten, einschließlich Gospel, Doo Wop, Country-Soul, Philly Soul, Blaxploitation und Disco, alles gesungen mit Simons Markenzeichen Überzeugung und Leidenschaft. Unter den Songs sind Simons Grammy-Gewinner-Version von ´´The Chokin´ Kind´´, die Gamble & Huff-produzierte ´´Ertrinken im Meer der Liebe´´ und ´´The Power of Love´´, ´´Theme from Cleopatra Jones´´, der Titelsong für die Warner Brothers Smash 1973 Film, und Fan-Favoriten ´´Misty Blue´´, ´´Your Time to Cry´´ und ´´Step by Step´´.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht