Angebote zu "There" (1224 Treffer)

Hot Water Music
€ 34.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

1994 gegründet zählen Hot Water Music spätestens seit ihren wegweisenden Alben ?Forever And Counting? (1997) und ?No Division? (1999) zu den wichtigsten Stimmen der weltweiten Punk- /Hardcore-Szene und haben die Musikwelt weit über ihre Genregrenzen hinaus mit ihren ikonischen Texten beeinflusst. Ihren 25. Band-Geburtstag im Jahr 2019 werden Chuck Ragan, Chris Wollard, Jason Black und George Rebelo daher zum Anlass nehmen, eine Reihe besonderer Veröffentlichungen und Konzerte zu planen. Den Anfang machen zwei exklusive Geburtstagskonzerte, die Hot Water Music im November 2019 nach Köln und Berlin führen werden. Auf den geplanten Konzerten im Palladium und der Columbiahalle (den größten Headline-Shows, die die Band jemals gespielt hat) wird das bei Fans, Kritikern und der Band selbst als Meilenstein empfundene Album ?Caution? (2002) in voller Länge gespielt ? samt einer überbordenden Anzahl weiterer Songs aus allen Phasen der 25-jährigen Bandgeschichte. Bereits am 28. September 2018 haben Hot Water Music mit dem überraschend releasten Song ?I Will Be?, einem weiteren Song aus der Aufnahmesession zu ?Light It Up? aufhorchen lassen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Hot Water Music
€ 43.75 *
zzgl. € 4.95 Versand

1994 gegründet zählen Hot Water Music spätestens seit ihren wegweisenden Alben ?Forever And Counting? (1997) und ?No Division? (1999) zu den wichtigsten Stimmen der weltweiten Punk- /Hardcore-Szene und haben die Musikwelt weit über ihre Genregrenzen hinaus mit ihren ikonischen Texten beeinflusst. Ihren 25. Band-Geburtstag im Jahr 2019 werden Chuck Ragan, Chris Wollard, Jason Black und George Rebelo daher zum Anlass nehmen, eine Reihe besonderer Veröffentlichungen und Konzerte zu planen. Den Anfang machen zwei exklusive Geburtstagskonzerte, die Hot Water Music im November 2019 nach Köln und Berlin führen werden. Auf den geplanten Konzerten im Palladium und der Columbiahalle (den größten Headline-Shows, die die Band jemals gespielt hat) wird das bei Fans, Kritikern und der Band selbst als Meilenstein empfundene Album ?Caution? (2002) in voller Länge gespielt ? samt einer überbordenden Anzahl weiterer Songs aus allen Phasen der 25-jährigen Bandgeschichte. Bereits am 28. September 2018 haben Hot Water Music mit dem überraschend releasten Song ?I Will Be?, einem weiteren Song aus der Aufnahmesession zu ?Light It Up? aufhorchen lassen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Hot Water Music
€ 43.75 *
zzgl. € 4.95 Versand

1994 gegründet zählen Hot Water Music spätestens seit ihren wegweisenden Alben ?Forever And Counting? (1997) und ?No Division? (1999) zu den wichtigsten Stimmen der weltweiten Punk- /Hardcore-Szene und haben die Musikwelt weit über ihre Genregrenzen hinaus mit ihren ikonischen Texten beeinflusst. Ihren 25. Band-Geburtstag im Jahr 2019 werden Chuck Ragan, Chris Wollard, Jason Black und George Rebelo daher zum Anlass nehmen, eine Reihe besonderer Veröffentlichungen und Konzerte zu planen. Den Anfang machen zwei exklusive Geburtstagskonzerte, die Hot Water Music im November 2019 nach Köln und Berlin führen werden. Auf den geplanten Konzerten im Palladium und der Columbiahalle (den größten Headline-Shows, die die Band jemals gespielt hat) wird das bei Fans, Kritikern und der Band selbst als Meilenstein empfundene Album ?Caution? (2002) in voller Länge gespielt ? samt einer überbordenden Anzahl weiterer Songs aus allen Phasen der 25-jährigen Bandgeschichte. Bereits am 28. September 2018 haben Hot Water Music mit dem überraschend releasten Song ?I Will Be?, einem weiteren Song aus der Aufnahmesession zu ?Light It Up? aufhorchen lassen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Music Discovery Project
€ 10.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jetzt ist es offiziell! Mit Alvaro Soler hat sich das hr-Sinfonieorchester einen echten Shootingstar für das Music Discovery Project 2019 eingeladen. Unter dem Titel ?FarbTöne? entfaltet der Sänger, dem Millionen YouTube- und Spotify-Fans folgen, gemeinsam mit dem hr-Sinfonieorchester in der Frankfurter Jahrhunderthalle mediterranes Flair und südländisches Temperament. Die Konzerte werden von YOU FM präsentiert. Musik von Maurice Ravel, Claude Debussy, Antonio Vivaldi und anderen klassischen Komponisten wird an beiden Abenden den fröhlich-entspannten Songs von Alvaro Soler gegenüberstehen. Das hr-Sinfonieorchester breitet mit ihr eine Fülle sinfonischer Klangfarben aus und lässt auf orchestraler Ebene vielfältige Stimmungen entstehen. Alvaro Soler ? internationaler Shootingstar mit Bodenhaftung Alvaro Soler, der aus Barcelona stammt und seine Jugend dort und in Tokio verbrachte, erkor 2015 Berlin zu seiner Wahlheimat und startete dort seine Musikkarriere. Sein erstes Album ?Eterno Agosto? mit den Tophits ?Sofia? und ?El Mismo Sol? hat weltweit über 30 Gold-, Platin- und Diamant-Auszeichnungen bekommen. Der Sänger, der bereits eine Single mit Jennifer Lopez aufnahm, war für drei ?Latin American Music Awards? nominiert, seine Songs wurden allein bei Spotify knapp 390 Millionen Mal gestreamt, und seinen YouTube-Kanal haben mehr als 2,3 Millionen Fans abonniert. Trotz dieser beeindruckenden Bilanz scheint der 27-jährige Alvaro auf dem Boden geblieben zu sein und sagt von sich selbst, dass er eigentlich eher ?ein ruhiger Typ? sei. Mit seiner Musik, die gern mal mit Ukulele, Blechblasinstrumenten oder auch großem Orchestersound daherkommt, erreicht der humorvolle Spanier mittlerweile ein riesiges Publikum rund um die Welt. Jean-Christophe Spinosi ? Energiebündel mit Dirigentenstab und E-Geige Am Pult des hr-Sinfonieorchesters steht beim nächsten Music Discovery Project Jean-Christophe Spinosi, ein Energiebündel par excellence, der als temperamentgeladener Geiger auch schon mal sein ehrwürdiges Akustikinstrument gegen eine E-Geige tauscht. Mit dem Zusammentreffen des Korsen und des spanischen Sänger ist dabei erneut ein außergewöhnliches wie auch spannendes Music Discovery Project garantiert. Von Paul van Dyk bis Milky Chance, von Beethoven bis Mahler Seit mittlerweile 13 Jahren begegnen sich Klassik und Pop beim Music Discovery Project des hr-Sinfonieorchesters. Ob DJs und Produzenten wie Paul van Dyk, Mousse T., Lexy & K-Paul und Oliver Koletzki, Bands wie 2raumwohnung, Milky Chance und Hundreds, Ausnahme-Schlagzeuger Martin Grubinger oder Grenzgänger-Pianist Francesco Tristano ? aus allen musikalischen Welten waren Künstler beim Music Discovery Project zu Gast und setzten sich mit klassischen Werken von Ludwig van Beethoven, Gustav Mahler, Igor Strawinsky, Antonín Dvorák, Sergej Prokofjew, Dimitrij Schostakowitsch, Steve Reich, John Adams und Mauricio Kagel auseinander.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 11, 2019
Zum Angebot
Music Discovery Project
€ 10.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Jetzt ist es offiziell! Mit Alvaro Soler hat sich das hr-Sinfonieorchester einen echten Shootingstar für das Music Discovery Project 2019 eingeladen. Unter dem Titel ?FarbTöne? entfaltet der Sänger, dem Millionen YouTube- und Spotify-Fans folgen, gemeinsam mit dem hr-Sinfonieorchester in der Frankfurter Jahrhunderthalle mediterranes Flair und südländisches Temperament. Die Konzerte werden von YOU FM präsentiert. Musik von Maurice Ravel, Claude Debussy, Antonio Vivaldi und anderen klassischen Komponisten wird an beiden Abenden den fröhlich-entspannten Songs von Alvaro Soler gegenüberstehen. Das hr-Sinfonieorchester breitet mit ihr eine Fülle sinfonischer Klangfarben aus und lässt auf orchestraler Ebene vielfältige Stimmungen entstehen. Alvaro Soler ? internationaler Shootingstar mit Bodenhaftung Alvaro Soler, der aus Barcelona stammt und seine Jugend dort und in Tokio verbrachte, erkor 2015 Berlin zu seiner Wahlheimat und startete dort seine Musikkarriere. Sein erstes Album ?Eterno Agosto? mit den Tophits ?Sofia? und ?El Mismo Sol? hat weltweit über 30 Gold-, Platin- und Diamant-Auszeichnungen bekommen. Der Sänger, der bereits eine Single mit Jennifer Lopez aufnahm, war für drei ?Latin American Music Awards? nominiert, seine Songs wurden allein bei Spotify knapp 390 Millionen Mal gestreamt, und seinen YouTube-Kanal haben mehr als 2,3 Millionen Fans abonniert. Trotz dieser beeindruckenden Bilanz scheint der 27-jährige Alvaro auf dem Boden geblieben zu sein und sagt von sich selbst, dass er eigentlich eher ?ein ruhiger Typ? sei. Mit seiner Musik, die gern mal mit Ukulele, Blechblasinstrumenten oder auch großem Orchestersound daherkommt, erreicht der humorvolle Spanier mittlerweile ein riesiges Publikum rund um die Welt. Jean-Christophe Spinosi ? Energiebündel mit Dirigentenstab und E-Geige Am Pult des hr-Sinfonieorchesters steht beim nächsten Music Discovery Project Jean-Christophe Spinosi, ein Energiebündel par excellence, der als temperamentgeladener Geiger auch schon mal sein ehrwürdiges Akustikinstrument gegen eine E-Geige tauscht. Mit dem Zusammentreffen des Korsen und des spanischen Sänger ist dabei erneut ein außergewöhnliches wie auch spannendes Music Discovery Project garantiert. Von Paul van Dyk bis Milky Chance, von Beethoven bis Mahler Seit mittlerweile 13 Jahren begegnen sich Klassik und Pop beim Music Discovery Project des hr-Sinfonieorchesters. Ob DJs und Produzenten wie Paul van Dyk, Mousse T., Lexy & K-Paul und Oliver Koletzki, Bands wie 2raumwohnung, Milky Chance und Hundreds, Ausnahme-Schlagzeuger Martin Grubinger oder Grenzgänger-Pianist Francesco Tristano ? aus allen musikalischen Welten waren Künstler beim Music Discovery Project zu Gast und setzten sich mit klassischen Werken von Ludwig van Beethoven, Gustav Mahler, Igor Strawinsky, Antonín Dvorák, Sergej Prokofjew, Dimitrij Schostakowitsch, Steve Reich, John Adams und Mauricio Kagel auseinander.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 9, 2019
Zum Angebot
Iontach - Irish Music Unlimited...
€ 18.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Irish Music Unlimited... ?Iontach ist irisch und heißt ?wunderbar / hervorragend und bisweilen auch ?eigenartig/merkwürdig. Heimische und internationale Pressestimmen beschreiben die konzertante Musik der irisch-britisch-deutschen Formation jedoch eindeutig im erst genannten Sinne. Die im Jahre 2003 gegründete Band besteht aus den drei renommierten Musikerpersönlichkeiten Siobhán Kennedy (IRL), Nick Wiseman-Ellis (GB) und Jens Kommnick (D), die in dieser Zusammensetzung seit 2016 gemeinsam musizieren. Die abwechslungsreiche Mischung aus sensiblem, mehrstimmigem Harmoniegesang einerseits und feinen Arrangements schwungvoller Tanzmusik und lyrischer Melodien andererseits macht die Gruppe zu einer Ausnahmeerscheinung. Zudem gehört sie durch den großen Umfang ihres eingesetzten Instrumentariums (Flöten, Geigen, Akkordeon, Concertina, Gitarre, Bouzouki, Cello, Piano) und durch ihre sympathische und humorvolle Bühnenpräsentation zu den beliebtesten Formationen der Irisch-Traditionellen Musikszene.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Thank you for the music - Die ABBA Story
€ 18.83 *
zzgl. € 10.00 Versand

?Thank you for the music?: Die ABBA-Story Bis heute hat die legendäre schwedische Kultband ABBA nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Auch wenn das Quartett seit langem nicht mehr auf der Bühne steht, so können Fans und solche, die es noch werden wollen, sich dennoch ganz der Illusion der Wiederauferstehung von Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn hingeben. Denn mit der ABBA-Story ?Thank you for the music? tauchen die Zuschauer noch einmal gänzlich in die Partyzeit der 70er Jahre ein. In der zweistündigen Live-Show werden sämtliche bekannten Hits wie ?Waterloo?, ?Mamma Mia?, ?Fernando?, ?Take a Chance On Me?, ?Money, Money, Money? und ?Dancing Queen? präsentiert ? von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die perfekt aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musi-ker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben. In den vergangenen Jahren wurde die von Bernhard Kurz produzierte Show über 1.500 Mal mit großem Erfolg im Estrel Berlin sowie auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, darunter Italien, Österreich, England, Spanien, Griechenland und den USA, gespielt. Neben dem Publikum, mittlerweile über eine Millionen Zuschauer, feierte auch die Presse die ABBA-Show; so berichtete die B.Z.: ?Vielleicht das beste der zahlreichen ABBA-Spektakel, die derzeit über deutsche Bühnen touren!?, die BERLINER ZEITUNG schrieb: ?Die vier ABBA-Darsteller verkörpern das große Vorbild so echt, dass man glaubt, Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn leibhaftig tanzen zu sehen und singen zu hören? und die WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG titelte: ?Der Zauber von ABBA wirkt immer noch.? ?Wir präsentieren Infotainment ? eine Kombination aus Information und Party?, erklärt Bernhard Kurz. ?Und ganz wichtig: Es klingt, als ob man zu Hause eine ABBA-CD hört. Die Künstler singen live, begleitet von einer Live-Band.? Das Konzert ist eine ganz besondere Hommage an die Band und an ihre Musik. Und Kurz hätte keinen besseren Namen für seine Show finden können, als ?Thank you for the music!?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Thank you for the music - Die ABBA Story
€ 18.83 *
zzgl. € 10.00 Versand

?Thank you for the music?: Die ABBA-Story Bis heute hat die legendäre schwedische Kultband ABBA nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Auch wenn das Quartett seit langem nicht mehr auf der Bühne steht, so können Fans und solche, die es noch werden wollen, sich dennoch ganz der Illusion der Wiederauferstehung von Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn hingeben. Denn mit der ABBA-Story ?Thank you for the music? tauchen die Zuschauer noch einmal gänzlich in die Partyzeit der 70er Jahre ein. In der zweistündigen Live-Show werden sämtliche bekannten Hits wie ?Waterloo?, ?Mamma Mia?, ?Fernando?, ?Take a Chance On Me?, ?Money, Money, Money? und ?Dancing Queen? präsentiert ? von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die perfekt aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musi-ker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben. In den vergangenen Jahren wurde die von Bernhard Kurz produzierte Show über 1.500 Mal mit großem Erfolg im Estrel Berlin sowie auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, darunter Italien, Österreich, England, Spanien, Griechenland und den USA, gespielt. Neben dem Publikum, mittlerweile über eine Millionen Zuschauer, feierte auch die Presse die ABBA-Show; so berichtete die B.Z.: ?Vielleicht das beste der zahlreichen ABBA-Spektakel, die derzeit über deutsche Bühnen touren!?, die BERLINER ZEITUNG schrieb: ?Die vier ABBA-Darsteller verkörpern das große Vorbild so echt, dass man glaubt, Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn leibhaftig tanzen zu sehen und singen zu hören? und die WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG titelte: ?Der Zauber von ABBA wirkt immer noch.? ?Wir präsentieren Infotainment ? eine Kombination aus Information und Party?, erklärt Bernhard Kurz. ?Und ganz wichtig: Es klingt, als ob man zu Hause eine ABBA-CD hört. Die Künstler singen live, begleitet von einer Live-Band.? Das Konzert ist eine ganz besondere Hommage an die Band und an ihre Musik. Und Kurz hätte keinen besseren Namen für seine Show finden können, als ?Thank you for the music!?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 20, 2019
Zum Angebot
Thank you for the music - Die ABBA Story
€ 16.22 *
zzgl. € 4.95 Versand

?Thank you for the music?: Die ABBA-Story Bis heute hat die legendäre schwedische Kultband ABBA nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Auch wenn das Quartett seit langem nicht mehr auf der Bühne steht, so können Fans und solche, die es noch werden wollen, sich dennoch ganz der Illusion der Wiederauferstehung von Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn hingeben. Denn mit der ABBA-Story ?Thank you for the music? tauchen die Zuschauer noch einmal gänzlich in die Partyzeit der 70er Jahre ein. In der zweistündigen Live-Show werden sämtliche bekannten Hits wie ?Waterloo?, ?Mamma Mia?, ?Fernando?, ?Take a Chance On Me?, ?Money, Money, Money? und ?Dancing Queen? präsentiert ? von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die perfekt aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musi-ker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben. In den vergangenen Jahren wurde die von Bernhard Kurz produzierte Show über 1.500 Mal mit großem Erfolg im Estrel Berlin sowie auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, darunter Italien, Österreich, England, Spanien, Griechenland und den USA, gespielt. Neben dem Publikum, mittlerweile über eine Millionen Zuschauer, feierte auch die Presse die ABBA-Show; so berichtete die B.Z.: ?Vielleicht das beste der zahlreichen ABBA-Spektakel, die derzeit über deutsche Bühnen touren!?, die BERLINER ZEITUNG schrieb: ?Die vier ABBA-Darsteller verkörpern das große Vorbild so echt, dass man glaubt, Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn leibhaftig tanzen zu sehen und singen zu hören? und die WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG titelte: ?Der Zauber von ABBA wirkt immer noch.? ?Wir präsentieren Infotainment ? eine Kombination aus Information und Party?, erklärt Bernhard Kurz. ?Und ganz wichtig: Es klingt, als ob man zu Hause eine ABBA-CD hört. Die Künstler singen live, begleitet von einer Live-Band.? Das Konzert ist eine ganz besondere Hommage an die Band und an ihre Musik. Und Kurz hätte keinen besseren Namen für seine Show finden können, als ?Thank you for the music!?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Thank you for the music - Die ABBA Story
€ 21.73 *
zzgl. € 4.95 Versand

?Thank you for the music?: Die ABBA-Story Bis heute hat die legendäre schwedische Kultband ABBA nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Auch wenn das Quartett seit langem nicht mehr auf der Bühne steht, so können Fans und solche, die es noch werden wollen, sich dennoch ganz der Illusion der Wiederauferstehung von Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn hingeben. Denn mit der ABBA-Story ?Thank you for the music? tauchen die Zuschauer noch einmal gänzlich in die Partyzeit der 70er Jahre ein. In der zweistündigen Live-Show werden sämtliche bekannten Hits wie ?Waterloo?, ?Mamma Mia?, ?Fernando?, ?Take a Chance On Me?, ?Money, Money, Money? und ?Dancing Queen? präsentiert ? von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die perfekt aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der vier Musi-ker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben. In den vergangenen Jahren wurde die von Bernhard Kurz produzierte Show über 1.500 Mal mit großem Erfolg im Estrel Berlin sowie auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, darunter Italien, Österreich, England, Spanien, Griechenland und den USA, gespielt. Neben dem Publikum, mittlerweile über eine Millionen Zuschauer, feierte auch die Presse die ABBA-Show; so berichtete die B.Z.: ?Vielleicht das beste der zahlreichen ABBA-Spektakel, die derzeit über deutsche Bühnen touren!?, die BERLINER ZEITUNG schrieb: ?Die vier ABBA-Darsteller verkörpern das große Vorbild so echt, dass man glaubt, Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn leibhaftig tanzen zu sehen und singen zu hören? und die WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG titelte: ?Der Zauber von ABBA wirkt immer noch.? ?Wir präsentieren Infotainment ? eine Kombination aus Information und Party?, erklärt Bernhard Kurz. ?Und ganz wichtig: Es klingt, als ob man zu Hause eine ABBA-CD hört. Die Künstler singen live, begleitet von einer Live-Band.? Das Konzert ist eine ganz besondere Hommage an die Band und an ihre Musik. Und Kurz hätte keinen besseren Namen für seine Show finden können, als ?Thank you for the music!?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot