Angebote zu "Findet" (17 Treffer)

Pascow - jade - Tour
€ 21.90 *
zzgl. € 4.95 Versand

Am 25.01.2019 erscheint mit ?Jade? das sechste Album von Pascow. Mit dieser Platte verabschiedet sich die Band von Codierung und kryptischer Scheiße. Keine Pascow Platte zuvor war inhaltlich so greifbar und fokussiert. Hier verlässt die Band ein Genre, das sie in den letzten Jahren selbst mitgeprägt hatte. Das Album wurde in drei Wochen Studiozeit in Zusammenarbeit mit Kurt Ebelhäuser aufgenommen. Jade erscheint am 25.01.2019 als LP / CD / DIGITAL bei Rookie Records / Kidnap Music. An diesem Tag geht findet auch die Releaseparty in der Gebläsehalle in Neunkirchen (Saar) statt. Im April geht die Band dann auf Jade Release Tour. Neben Städten und Clubs, die der Band in den letzten Jahren ans Herz gewachsen sind, werden Pascow auch Orte besuchen, sie seit geraumer Zeit nicht mehr oder noch nie besucht haben.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Pascow - Jade
€ 22.65 *
zzgl. € 4.95 Versand

Am 25.01.2019 erscheint mit ?Jade? das sechste Album von Pascow. Mit dieser Platte verabschiedet sich die Band von Codierung und kryptischer Scheiße. Keine Pascow Platte zuvor war inhaltlich so greifbar und fokussiert. Hier verlässt die Band ein Genre, das sie in den letzten Jahren selbst mitgeprägt hatte. Das Album wurde in drei Wochen Studiozeit in Zusammenarbeit mit Kurt Ebelhäuser aufgenommen. Jade erscheint am 25.01.2019 als LP / CD / DIGITAL bei Rookie Records / Kidnap Music. An diesem Tag geht findet auch die Releaseparty in der Gebläsehalle in Neunkirchen (Saar) statt. Im April geht die Band dann auf Jade Release Tour. Neben Städten und Clubs, die der Band in den letzten Jahren ans Herz gewachsen sind, werden Pascow auch Orte besuchen, sie seit geraumer Zeit nicht mehr oder noch nie besucht haben. Hier die Termine der Jade Tour: 25.01.19 Neunkirchen, Gebläsehalle (Release Party) 17.04.19 Hannover, Faust 18.04.19 Jena, Kassablanca 19.04.19 CH-Zürich, Dynamo 20.04.19 Freiburg, Waldsee 22.04.19 München, Strøm 23.04.19 Stuttgart, Universum 24.04.19 Erlangen, E-Werk 25.04.19 Köln, Gloria 26.04.19 Berlin, SO36 27.04.19 Hamburg, Uebel & Gefährlich 28.04.19 Leipzig, Conne Island Die Tour wird präsentiert von Visions, Guitar & Finest Vinyl, Ox Fanzine, livegigs.de.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Folsom Prison Band - Homage to Cash & Countrymu...
€ 19.70 *
zzgl. € 4.95 Versand

?Folsom Prison Band Homage to Cash & Countrymusic? Die Folsom Prison Band erinnert an den legendären Johnny Cash und setzt fort, was Cash einst schuf. Eine Hommage zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritäten, bei der die Spur von anfänglichem Material bis zu den späten American Recordings reicht. Doch in diesem Programm steckt mehr. Aufgebaut um die Songs von JR Cash, welche knapp die Hälfte des vielfältigen Programms einnehmen, findet sich zudem Material seiner Weggefährten und derer, die den ?King of Country? beeinflusst haben. Willie Nelson fehlt dabei ebenso wenig wie Hank Williams, Elvis Presley oder Buddy Holly. Gefühlvoll interpretiert Roman Hofbauer mit seiner einzigartigen Stimme die unsterblichen Songs der Legende Cash, unterlegt durch den stampfenden Rhythmus der Akustik-Gitarre. Musikalisch in Szene gesetzt wird der Sound durch den Country-Spezialisten Josef Baumgartner. Mit seiner Fender lässt er den knackigen Original-Sound erklingen, auf der Resonator-Gitarre beeindruckt er durch sein feines Spiel mit der Slide. Abgerundet wird das Klangbild durch den Einsatz des Banjos, das dem unwiderstehlichen Klang der ?guten alten Zeit? Ausdruck verleiht und direkt ins Mississippi-Delta führt. Mit authentischem Sound und gefühlvollen Interpretationen kann man sich auf ein echtes Konzerterlebnis freuen, in dem die Tiefe und Schwere von Cashs Liedern glaubwürdig wiedergegeben wird, umrahmt von spannenden Hintergrundgeschichten und lustigen Anekdoten über deren Inhalt, Entstehung und die Zeit in der sie geschrieben wurden. Erleben Sie einen Streifzug durch den amerikanischen Süden mit unsterblichen Cash-Klassikern wie ?Walk the line?, ?Ring of Fire? oder?Man comes around? sowie Nummern von Wegbegleitern des ?Man in Black?. Ein Abend mit der Folsom Prison Band heißt tief eintauchen in eine andere Welt, in den Südwesten der USA und einer musikalischen Zeitreise zu den Wurzeln der Countrymusic zu folgen und dabei auf gute alte Bekannte zu treffen. Und das Ganze in entspannter Konzertatmosphäre.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Nils Wülker - Decade Live 2019
€ 25.20 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nils Wülker ist in den letzten fünfzehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa avanciert. Bereits mit sieben erhielt der 1977 in Bonn geborene Musiker Klavierunterricht, im zehnten Lebensjahr schwenkte er auf die Trompete um; klassisch, von Jazz noch keine Spur. Während eines Austauschjahres in den USA entdeckt er endlich mit sechzehn den Jazz und findet via US3s ?Cantaloop? und dessen ursprünglichem Komponisten Herbie Hancock zu Miles Davis. Zurück in Deutschland wird er 1996 für das JugendJazzOrchester NRW entdeckt, in dem er bis zu seinem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin spielt. Schon während des Studiums außerdem in Peter Herbolzheimers BuJazzO, der RIAS Bigband oder Thärichens Tentett aktiv, veröffentlicht Nils Wülker noch vor seinem Abschluss im Jahre 2002 sein von Kritik und Publikum hochgelobtes Debütalbum ?High Spirits? u.a. mit Gene Calderazzo und Orlando LeFleming ? als erster deutscher Jazzmusiker bei SONY Music. Seither ist viel passiert. Wann gibt es endlich ein Live-Album?? ist mit Abstand die Frage, die der ECHO Jazz-Gewinner in den letzten Jahren nach seinen Konzerten am häufigsten gehört hat. Jetzt endlich ist es da. Die Aufnahmen für Decade Live sind alle bereits im Kasten. Nach sage und schreibe neun Studioalben in 16 Jahren freut sich der Songwriter mit der Trompete auf sein erstes Live-Album und wird einmal mehr beweisen, dass sein Jazz nicht nur Jazzfans begeistert! Die Schönheit des Tons, die Perfektion der Diktion werden in Szene gesetzt von einem schier unversiegbaren Fluss melodischer Einfälle. Und jede Phrase klingt wie das Fragment eines eigenen Lieds. FAZ Nils Wülker in die Nähe weitaus bekannterer Stars wie Chet Baker und Miles Davis zu rücken wird seiner Musik nur zu gerecht. [...] Ein eigenständiger Jazzmusiker, der den internationalen Vergleich sicher nicht zu scheuen braucht. [...] Pures Kino für die Ohren. FONO FORUM

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Nils Wülker - Decade Live 2019
€ 25.20 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nils Wülker ist in den letzten fünfzehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa avanciert. Bereits mit sieben erhielt der 1977 in Bonn geborene Musiker Klavierunterricht, im zehnten Lebensjahr schwenkte er auf die Trompete um; klassisch, von Jazz noch keine Spur. Während eines Austauschjahres in den USA entdeckt er endlich mit sechzehn den Jazz und findet via US3s ?Cantaloop? und dessen ursprünglichem Komponisten Herbie Hancock zu Miles Davis. Zurück in Deutschland wird er 1996 für das JugendJazzOrchester NRW entdeckt, in dem er bis zu seinem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin spielt. Schon während des Studiums außerdem in Peter Herbolzheimers BuJazzO, der RIAS Bigband oder Thärichens Tentett aktiv, veröffentlicht Nils Wülker noch vor seinem Abschluss im Jahre 2002 sein von Kritik und Publikum hochgelobtes Debütalbum ?High Spirits? u.a. mit Gene Calderazzo und Orlando LeFleming ? als erster deutscher Jazzmusiker bei SONY Music. Seither ist viel passiert. Wann gibt es endlich ein Live-Album?? ist mit Abstand die Frage, die der ECHO Jazz-Gewinner in den letzten Jahren nach seinen Konzerten am häufigsten gehört hat. Jetzt endlich ist es da. Die Aufnahmen für Decade Live sind alle bereits im Kasten. Nach sage und schreibe neun Studioalben in 16 Jahren freut sich der Songwriter mit der Trompete auf sein erstes Live-Album und wird einmal mehr beweisen, dass sein Jazz nicht nur Jazzfans begeistert! Die Schönheit des Tons, die Perfektion der Diktion werden in Szene gesetzt von einem schier unversiegbaren Fluss melodischer Einfälle. Und jede Phrase klingt wie das Fragment eines eigenen Lieds. FAZ Nils Wülker in die Nähe weitaus bekannterer Stars wie Chet Baker und Miles Davis zu rücken wird seiner Musik nur zu gerecht. [...] Ein eigenständiger Jazzmusiker, der den internationalen Vergleich sicher nicht zu scheuen braucht. [...] Pures Kino für die Ohren. FONO FORUM

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Nils Wülker - Decade Live 2019
€ 26.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nils Wülker ist in den letzten fünfzehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa avanciert. Bereits mit sieben erhielt der 1977 in Bonn geborene Musiker Klavierunterricht, im zehnten Lebensjahr schwenkte er auf die Trompete um; klassisch, von Jazz noch keine Spur. Während eines Austauschjahres in den USA entdeckt er endlich mit sechzehn den Jazz und findet via US3s ?Cantaloop? und dessen ursprünglichem Komponisten Herbie Hancock zu Miles Davis. Zurück in Deutschland wird er 1996 für das JugendJazzOrchester NRW entdeckt, in dem er bis zu seinem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin spielt. Schon während des Studiums außerdem in Peter Herbolzheimers BuJazzO, der RIAS Bigband oder Thärichens Tentett aktiv, veröffentlicht Nils Wülker noch vor seinem Abschluss im Jahre 2002 sein von Kritik und Publikum hochgelobtes Debütalbum ?High Spirits? u.a. mit Gene Calderazzo und Orlando LeFleming ? als erster deutscher Jazzmusiker bei SONY Music. Seither ist viel passiert. Wann gibt es endlich ein Live-Album?? ist mit Abstand die Frage, die der ECHO Jazz-Gewinner in den letzten Jahren nach seinen Konzerten am häufigsten gehört hat. Jetzt endlich ist es da. Die Aufnahmen für Decade Live sind alle bereits im Kasten. Nach sage und schreibe neun Studioalben in 16 Jahren freut sich der Songwriter mit der Trompete auf sein erstes Live-Album und wird einmal mehr beweisen, dass sein Jazz nicht nur Jazzfans begeistert! Die Schönheit des Tons, die Perfektion der Diktion werden in Szene gesetzt von einem schier unversiegbaren Fluss melodischer Einfälle. Und jede Phrase klingt wie das Fragment eines eigenen Lieds. FAZ Nils Wülker in die Nähe weitaus bekannterer Stars wie Chet Baker und Miles Davis zu rücken wird seiner Musik nur zu gerecht. [...] Ein eigenständiger Jazzmusiker, der den internationalen Vergleich sicher nicht zu scheuen braucht. [...] Pures Kino für die Ohren. FONO FORUM

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Nils Wülker - Decade Live 2019
€ 26.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nils Wülker ist in den letzten fünfzehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa avanciert. Bereits mit sieben erhielt der 1977 in Bonn geborene Musiker Klavierunterricht, im zehnten Lebensjahr schwenkte er auf die Trompete um; klassisch, von Jazz noch keine Spur. Während eines Austauschjahres in den USA entdeckt er endlich mit sechzehn den Jazz und findet via US3s ?Cantaloop? und dessen ursprünglichem Komponisten Herbie Hancock zu Miles Davis. Zurück in Deutschland wird er 1996 für das JugendJazzOrchester NRW entdeckt, in dem er bis zu seinem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin spielt. Schon während des Studiums außerdem in Peter Herbolzheimers BuJazzO, der RIAS Bigband oder Thärichens Tentett aktiv, veröffentlicht Nils Wülker noch vor seinem Abschluss im Jahre 2002 sein von Kritik und Publikum hochgelobtes Debütalbum ?High Spirits? u.a. mit Gene Calderazzo und Orlando LeFleming ? als erster deutscher Jazzmusiker bei SONY Music. Seither ist viel passiert. Wann gibt es endlich ein Live-Album?? ist mit Abstand die Frage, die der ECHO Jazz-Gewinner in den letzten Jahren nach seinen Konzerten am häufigsten gehört hat. Jetzt endlich ist es da. Die Aufnahmen für Decade Live sind alle bereits im Kasten. Nach sage und schreibe neun Studioalben in 16 Jahren freut sich der Songwriter mit der Trompete auf sein erstes Live-Album und wird einmal mehr beweisen, dass sein Jazz nicht nur Jazzfans begeistert! Die Schönheit des Tons, die Perfektion der Diktion werden in Szene gesetzt von einem schier unversiegbaren Fluss melodischer Einfälle. Und jede Phrase klingt wie das Fragment eines eigenen Lieds. FAZ Nils Wülker in die Nähe weitaus bekannterer Stars wie Chet Baker und Miles Davis zu rücken wird seiner Musik nur zu gerecht. [...] Ein eigenständiger Jazzmusiker, der den internationalen Vergleich sicher nicht zu scheuen braucht. [...] Pures Kino für die Ohren. FONO FORUM

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Nils Wülker - Decade Live 2019
€ 26.25 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nils Wülker ist in den letzten fünfzehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa avanciert. Bereits mit sieben erhielt der 1977 in Bonn geborene Musiker Klavierunterricht, im zehnten Lebensjahr schwenkte er auf die Trompete um; klassisch, von Jazz noch keine Spur. Während eines Austauschjahres in den USA entdeckt er endlich mit sechzehn den Jazz und findet via US3s ?Cantaloop? und dessen ursprünglichem Komponisten Herbie Hancock zu Miles Davis. Zurück in Deutschland wird er 1996 für das JugendJazzOrchester NRW entdeckt, in dem er bis zu seinem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin spielt. Schon während des Studiums außerdem in Peter Herbolzheimers BuJazzO, der RIAS Bigband oder Thärichens Tentett aktiv, veröffentlicht Nils Wülker noch vor seinem Abschluss im Jahre 2002 sein von Kritik und Publikum hochgelobtes Debütalbum ?High Spirits? u.a. mit Gene Calderazzo und Orlando LeFleming ? als erster deutscher Jazzmusiker bei SONY Music. Seither ist viel passiert. Wann gibt es endlich ein Live-Album?? ist mit Abstand die Frage, die der ECHO Jazz-Gewinner in den letzten Jahren nach seinen Konzerten am häufigsten gehört hat. Jetzt endlich ist es da. Die Aufnahmen für Decade Live sind alle bereits im Kasten. Nach sage und schreibe neun Studioalben in 16 Jahren freut sich der Songwriter mit der Trompete auf sein erstes Live-Album und wird einmal mehr beweisen, dass sein Jazz nicht nur Jazzfans begeistert! Die Schönheit des Tons, die Perfektion der Diktion werden in Szene gesetzt von einem schier unversiegbaren Fluss melodischer Einfälle. Und jede Phrase klingt wie das Fragment eines eigenen Lieds. FAZ Nils Wülker in die Nähe weitaus bekannterer Stars wie Chet Baker und Miles Davis zu rücken wird seiner Musik nur zu gerecht. [...] Ein eigenständiger Jazzmusiker, der den internationalen Vergleich sicher nicht zu scheuen braucht. [...] Pures Kino für die Ohren. FONO FORUM

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Nils Wülker - Decade Live 2019
€ 29.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nils Wülker ist in den letzten fünfzehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa avanciert. Bereits mit sieben erhielt der 1977 in Bonn geborene Musiker Klavierunterricht, im zehnten Lebensjahr schwenkte er auf die Trompete um; klassisch, von Jazz noch keine Spur. Während eines Austauschjahres in den USA entdeckt er endlich mit sechzehn den Jazz und findet via US3s ?Cantaloop? und dessen ursprünglichem Komponisten Herbie Hancock zu Miles Davis. Zurück in Deutschland wird er 1996 für das JugendJazzOrchester NRW entdeckt, in dem er bis zu seinem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin spielt. Schon während des Studiums außerdem in Peter Herbolzheimers BuJazzO, der RIAS Bigband oder Thärichens Tentett aktiv, veröffentlicht Nils Wülker noch vor seinem Abschluss im Jahre 2002 sein von Kritik und Publikum hochgelobtes Debütalbum ?High Spirits? u.a. mit Gene Calderazzo und Orlando LeFleming ? als erster deutscher Jazzmusiker bei SONY Music. Seither ist viel passiert. Wann gibt es endlich ein Live-Album?? ist mit Abstand die Frage, die der ECHO Jazz-Gewinner in den letzten Jahren nach seinen Konzerten am häufigsten gehört hat. Jetzt endlich ist es da. Die Aufnahmen für Decade Live sind alle bereits im Kasten. Nach sage und schreibe neun Studioalben in 16 Jahren freut sich der Songwriter mit der Trompete auf sein erstes Live-Album und wird einmal mehr beweisen, dass sein Jazz nicht nur Jazzfans begeistert! Die Schönheit des Tons, die Perfektion der Diktion werden in Szene gesetzt von einem schier unversiegbaren Fluss melodischer Einfälle. Und jede Phrase klingt wie das Fragment eines eigenen Lieds. FAZ Nils Wülker in die Nähe weitaus bekannterer Stars wie Chet Baker und Miles Davis zu rücken wird seiner Musik nur zu gerecht. [...] Ein eigenständiger Jazzmusiker, der den internationalen Vergleich sicher nicht zu scheuen braucht. [...] Pures Kino für die Ohren. FONO FORUM

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Nils Wülker - Decade Live 2019
€ 10.45 *
zzgl. € 4.95 Versand

Nils Wülker ist in den letzten fünfzehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa avanciert. Bereits mit sieben erhielt der 1977 in Bonn geborene Musiker Klavierunterricht, im zehnten Lebensjahr schwenkte er auf die Trompete um; klassisch, von Jazz noch keine Spur. Während eines Austauschjahres in den USA entdeckt er endlich mit sechzehn den Jazz und findet via US3s ?Cantaloop? und dessen ursprünglichem Komponisten Herbie Hancock zu Miles Davis. Zurück in Deutschland wird er 1996 für das JugendJazzOrchester NRW entdeckt, in dem er bis zu seinem Jazz-Studium an der Hochschule für Musik ?Hanns Eisler? Berlin spielt. Schon während des Studiums außerdem in Peter Herbolzheimers BuJazzO, der RIAS Bigband oder Thärichens Tentett aktiv, veröffentlicht Nils Wülker noch vor seinem Abschluss im Jahre 2002 sein von Kritik und Publikum hochgelobtes Debütalbum ?High Spirits? u.a. mit Gene Calderazzo und Orlando LeFleming ? als erster deutscher Jazzmusiker bei SONY Music. Seither ist viel passiert. Wann gibt es endlich ein Live-Album?? ist mit Abstand die Frage, die der ECHO Jazz-Gewinner in den letzten Jahren nach seinen Konzerten am häufigsten gehört hat. Jetzt endlich ist es da. Die Aufnahmen für Decade Live sind alle bereits im Kasten. Nach sage und schreibe neun Studioalben in 16 Jahren freut sich der Songwriter mit der Trompete auf sein erstes Live-Album und wird einmal mehr beweisen, dass sein Jazz nicht nur Jazzfans begeistert! Die Schönheit des Tons, die Perfektion der Diktion werden in Szene gesetzt von einem schier unversiegbaren Fluss melodischer Einfälle. Und jede Phrase klingt wie das Fragment eines eigenen Lieds. FAZ Nils Wülker in die Nähe weitaus bekannterer Stars wie Chet Baker und Miles Davis zu rücken wird seiner Musik nur zu gerecht. [...] Ein eigenständiger Jazzmusiker, der den internationalen Vergleich sicher nicht zu scheuen braucht. [...] Pures Kino für die Ohren. FONO FORUM

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot