Angebote zu "7Inch" (60 Treffer)

Music For The Heads (7inch)
16,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Music For The Heads (7inch): Turpin,Jeffrey

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
King Kerosene - Good Rockin´ Music 7inch, 45rpm
6,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Single (7 Inch) auf KERO SCENE RECORDS von King Kerosene - Good Rockin´ Music 7inch, 45rpm

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot
Music For The Heads (7inch) Jeffrey Turpin auf ...
9,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Music For The Heads (7inch) Jeffrey Turpin auf Vinyl online

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Dondee & The Glades - Music For Losers Only (7i...
9,95 €
Reduziert
7,96 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Norton) True early sixties sad sack anthem – as the cover claims, ´For Loser’s Only´ - Nothing about this record is right - Tough Teenage Trash Moaner

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot
Honorables - Music Goes Round And... - Sunday S...
14,95 €
Rabatt
11,96 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Single (7 Inch) auf SINGLES RECORDS von Honorables - Music Goes Round And... - Sunday Stroll 7inch, 45rpm

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot
Danny McVey - Music Is The Only Thing For Me (7...
8,95 €
Sale
7,16 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2017/OHA) One track 45rpm record - Limited to 150 copies

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot
Solomon Burke - Special Soul Music Vol.9 (7inch...
9,95 €
Reduziert
7,96 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Probe Records) 2-Track Single - Französische Pressung! 45 U/Min, Bildhülle und großes Innenloch! Leichter Rillenring-Abdruck auf dem Cover.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot
The Sirocco Brothers - The Devil´s Music - Tiki...
7,96 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Rollin´ Records) 2 new recordings - big centre - company sleeve A big chunky sound spiced with some searing slide guitar plus ghostly guitar rocker with jungle drums on flip. What more could you possibly want!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot
Jeffrey Turpin & His Friends - Music For The He...
11,95 €
Reduziert
6,36 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Jeffrey Turpin and his friends A) Jeffrey Turpin and his friends feat. Ida Mae ´Rumors´ B) Cinnamon Suns ´Party Time´ Gerüchte´ und´Party Time´ - zwei Up-Tempo-Soul/Funk-Tracks mit karibischem Flair, produziert vom in Trinidad geborenen Produzenten und Songwriter Jeffrey Turpin in den frühen 70er Jahren in New York. Jeffrey Turpin gilt als einer der Pioniere der lokalen Pop-Szene Musikindustrie in Trinidad & Tobago. Geboren 1944, beschäftigte er sich bereits in jungen Jahren Anfang der 1960er Jahre mit der Musikproduktion. Er begann Bands wie die Strollers, die Sparks (die später zum berühmten Wildfire wurden), Mighty Pancho, Bert Baily & the Jets und die Five Fingers Combo zu produzieren und zu verwalten. 1966 entdeckte er den mittlerweile legendären Künstler Mavis John, der mit seinen ersten Aufnahmen, einer Coverversion von James Browns It´s A Man´s World´ (als B-Seite für einen Strollers Track), zu einem großen Hit in der Karibik wurde. Nachdem er Schwierigkeiten in der Musikindustrie in Trinidad hatte, beschloss er 1968 in die USA zu gehen, um dort in der Musikindustrie zu arbeiten. Durch die Schwester eines Freundes traf er Dee Dee und Brook Benton und seine zukünftige Frau, ihre Nichte Ida Dixon. Er begann, mehrere Künstler aus der Karibik und den USA am Broadway und in Coordinated Studios in New York aufzunehmen, darunter Mavis John, Dee Dee Dee Benton, Johnny Braff, seine Frau Ida Nixon (sie gab auch seinem Label und Plattenladen IDA Records den Namen), die Cinnamon Suns und seine eigene Band Jeffrey Turpin Experience. The Cinnamon Suns´ (eine Band bestehend aus Bandmitgliedern von mehreren karibischen Inseln) wurde 1971 mit dem ersten Album Getting It All Together´´ aufgenommen und enthielt den Track Reggay Express´´, der zu einem großen Hit in der Karibik wurde. Es enthielt auch den Song´Party Time´ und einige Coverversionen von Latin- und Soul-Songs wie´Soul Limbo´ und´Columbia Boogaloo´. Immer noch dabei, Mavis John als Solokünstler zu etablieren, nahm er ein Demo von ´´Rumours´´ auf, die Dee Dee Dee Benton geschrieben hatte, um es Atlantic Records anzubieten. Während Atlantic Records sich weigerte, es zu veröffentlichen, beschloss Jeffrey, den Song auf seinem eigenen Label IDA Records zu veröffentlichen. Der Track wurde auch von seiner Frau Ida aufgenommen und auf einer Single auf seinem Label veröffentlicht. 1975 beschloss Jeffrey, eine Zusammenstellung seiner Aufnahmen unter dem Namen´Jeffrey Turpin and his friends´ zusammenzustellen. Das hochkarätige Album enthält Songs von Johnny Braff, Ida Mae, Dee Dee Dee Benton und den Cinnamon Suns. Die beiden spannendsten Songs dieser Zusammenstellung werden nun auf einer limitierten Auflage von 7´´ (500 Stück) bei Cree Records neu aufgelegt. Danke, Herr Turpin, dass Sie uns ´´Musik für den Kopf - und die Füße´´ gegeben haben!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot