Angebote zu "Dudelsack" (7 Treffer)

Dudelsack Music
€ 10.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Dudelsack Music: Various

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot
Various Artists - Dudelsack Music
€ 5.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot
Arobas Music Guitar Pro 7
€ 75.00
Angebot
€ 66.00 *
ggf. zzgl. Versand

Guitar Pro ist ein leistungsstarker Score-Player, der sehr hilfreich ist, um zu lernen, wie man spielt, seine Technik verbessert, seine Lieblingslieder reproduziert oder sich selbst begleitet. Mit Guitar Pro 7 können Sie Musiknoten komponieren und lesen, indem Sie die Notation Ihres Lieblingsinstruments verwenden. Zeigen Sie die Tabulaturnotation an, um Gitarrenriffs zu lernen, oder verwenden Sie die Standardnotation, um Noten für Klavier, Schlagzeug, Bläser und Streicher zu lesen. Entdecken Sie auch die Slash-Notation, um leicht rhythmische Muster aus Akkorddiagrammen zu lesen. Drücke dein Talent aus, indem du deine eigenen Scores in wenigen Minuten erstellst. Sie können die Noten direkt auf dem Standard-Score oder auf der Tabulatur bearbeiten. Alle üblichen musikalischen Symbole der Gitarre und anderer Saiteninstrumente stehen zur Verfügung. Die Notenerfassung kann schnell mit dem Ziffernblock, der Maus oder sogar einem MIDI-Instrument durchgeführt werden. Neue Funktionen in Guitar Pro 7 - Die Benutzeroberfläche wird moderner und benutzerfreundlicher. Eine Symbolleiste enthält die Hauptfunktionen der Software und ein Inspektor vereinfacht die Auswahl der Einstellungen für Titel und Titel. - Software-Start und Laden von Dateien wurden verbessert. Scrollen und Zoomen sind jetzt beide glatter. Der Installations- / Aktualisierungsprozess wurde ebenfalls verbessert. - Die Software ist mit hochauflösenden Bildschirmen (Retina und HD) und Touchscreens kompatibel. - Die Score-Display-Engine wurde komplett neu geschrieben für noch realistischere, professionelle Noten. - Die Notation umfasst jetzt Golpe, Plektrum und tote Ohrfeige. Das Schreiben von Kurven in Standardnotation wurde verbessert, und wir haben die Verwaltung von Konflikten zwischen den verschiedenen Elementen der Partitur verbessert. - Zusätzlich zu Gitarrensätzen wie Gitarren wird die Standardnotation automatisch in Tabulatur transponiert - dies auf allen Spuren, einschließlich Piano, Voice oder Schlagzeug. - Schließen Sie Ihre Gitarre an eine externe Soundkarte an, die an Guitar Pro angeschlossen ist, und wenden Sie die Effekte genau so an, wie sie für einen Track in einer bestimmten Datei modelliert wurden. - Streichen Sie einfach die sechs Saiten zusammen, um sie mit einem einzigen Schlag abzustimmen. - Viele Sounds wurden hinzugefügt, darunter Dobro, Flamenco, Manouche und 7-saitige Nylon-Gitarren, die elektrische Sitar, Fretless Bass, Jazz Kontrabass, Akkordeons, Mellotron, Mundharmonikas, Dudelsack, neue Synthesizer und Drum Machines. - Sie können für alle akustischen Instrumente zwischen Mono und Stereo wählen und den Drumkits automatische Räumlichkeit hinzufügen. - Wählen und ändern Sie Ihren Sound aus über 1000 Presets, die eine Soundbank und eine Effektkette kombinieren. - Guitar Pro 7 ermöglicht es, in einer bestimmten Datei Spuren, die MIDI-Töne verwenden, mit anderen zu mischen, die RSE-Töne verwenden - Die Größe des virtuellen Instruments (Gitarre, Bass, Banjo und Klavier) kann geändert werden. Sie können Ihre Datei sperren, um versehentliche Änderungen zu verhindern. Sie können auch ein Passwort hinzufügen, damit es nicht geöffnet oder bearbeitet wird. - Beim Export von RSE-Tracks (Realistic Sound Engine) stehen die Formate MP3, FLAC und Ogg zur Verfügung. Es ist auch möglich, alle Tracks separat in einem Vorgang zu exportieren. - Import und Export in den Formaten MIDI und MusicXML wurden verbessert, um die Kompatibilität zwischen Guitar Pro und anderen musikalischen Softwareprogrammen zu verbessern.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot
Universal Edition Takacs Jeno - Doubledozen For...
€ 13.10
Angebot
€ 12.50 *
zzgl. € 4.79 Versand

Neujahrslied (New Year Song)Negro SpiritualMusik der Sphären (Music of the Spheres)CsárdásCampingVon fernen Küsten (From far away Shores)Cowboy SongsBarcarolaIndianischer Tanz (Indian Dance)Spaziergang im Nebel (Walking in the Mist)Aus alten Zeiten (Old Times)Schlangenbeschwörer (Snake-charmer)BluesFandangoZwiegespräch (Dialogue)BalladeErster Schnee (First Snow)Boogie-WoogieMeditation über eine 12-Ton-Reihe (on a 12-tone-row)Dudelsack (Bagpipe)Masken (Masques)Spanische Eseltreiber (Spanish Donkey-driver)SaltarelloWeihnachts-Chor (Christmas Song)Composer: Takács JenöTitle: Allerlei für kleine Finger (Double Dozen for small fingers) op. 63Subtitle: 24 Pieces for BeginnersScored for: for pianoDegree of difficulty: 1ISBN: 978-3-7024-1738-3ISMN: 979-0-008-00112-3Order number: UE13030

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Soundtrip Ireland
€ 11.49 *
ggf. zzgl. Versand

Die Musik des kleinen Inselstaates gehört nicht nur zu seinen größten Exportgütern, sondern ist fast schon ein Markenzeichen für irische Kultur schlechthin. Irish Folk, in Irland meist Irish Traditional Music genannt, hat sich über die letzten 400 Jahre zu einem sehr eigenständigen Musikstil entwickelt, vielleicht begünstigt durch die relativ abgeschiedene Lage der Insel. Auch wenn ein Zusammenhang mit keltischer Kultur nicht nachweisbar ist, ist die Verwandtschaft mit der Musik der keltischen Nachbarn Schottland und Bretagne doch unverkennbar. Ursprünglich in erster Linie Vokalmusik, kam im Laufe der Zeit eine reiche, sehr prägende Instrumentierung hinzu. Im Vordergrund, was das Melodiespiel angeht, stehen insbesondere die Geige (fiddle), verschiedene Formen von Tin Whistles (kleine, einfache Metallflöten) und Holzquerflöten (flutes). Die charakteristischen Begleitinstrumente sind Uilleann Pipes (ein Dudelsack) und Akkordeon sowie Banjo, Mandoline und Gitarre. Auch der Bodhrán (irische Rahmentrommel) und die irische Bouzouki finden in neuerer Zeit Verwendung. Neben balladenartigen Stücken, die oftmals das Thema Heimatliebe und Fernweh aufgreifen die großen Emigrationswellen von Iren in die Neue Welt trugen ihren Teil hierzu bei, findet man zahlreiche recht schnelle Rhythmen, denen traditionelle Rund- und Ringtänze zugrunde liegen. Ausgelassene Volksfeste und häufiges Musizieren in den Pubs gehören bis heute zum irischen Alltagsleben. Auch die junge Generation irischer Musiker greift die überlieferten Lieder, die Reels, Jigs und Hornpipes mit viel Leidenschaft und einer Selbstverständlichkeit gegenüber der eigenen Volkskultur auf, die man in anderen Ländern selten vorfindet. So versammelt die riesige irische Musikszene heute hochkarätige Bands und Musiker aller Generationen. Titelliste: 1. Máiréad Nesbitt Skidoo (3:06) 2. Liam Ó Maonlaí & Group Cathain (3:51) 3. Karan Casay Another Day (4:02) 4. Five pints per mile Fishermans Blues (3:45) 5. Altan Eirighs Cuir Ort Do Chuid Eadaigh (3:18) 6. Cromdale The Star of the County Down (5:47) 7. The Wolfe Tones The Hot Asphalt (4:11) 8. Michael McGoldrick & John McSherry John Nees Reel, Lucy Campbells (3:26) 9. Téada The Liffey Banks/The House on the Hill (3:39) 10. Gerry OConnor Sean Sa Ceo/Trad Reel/The Sailrs Bonnet/Mac Faddens (3:29) 11. The Wolfe Tones Streets of New York (4:45)

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Soundtrip Scotland
€ 11.49 *
ggf. zzgl. Versand

Schottische Folk-Musik ist berühmt. Sie hat sich über die Jahrhunderte entwickelt und ihre Eigenständigkeit bis heute bewahrt. Dabei ist die ursprüngliche Prägung weniger in der angelsächsischen als vielmehr in der keltischen Tradition zu suchen. Die Verwandtschaft der schottischen Musik mit der Musik der Nachbarinsel Irland ist groß. Doch die Zugehörigkeit zum Vereinigten Königreich, der Wiege von Rock und Pop, bleibt natürlich in der heutigen schottischen Musikszene nicht ohne Spuren. So gibt es etwa seit Mitte der 90er Jahre eine wachsende Zahl junger Bands, die sich erfolgreich darum bemühen, den gälischen Folk von seinen Spinnweben zu befreien und die keltischen Traditionen in zeitgenössische Bahnen zu lenken. Die typischen Dudelsack-, Geigen- und Flöten -melodien und das alte Liedgut, gesungen in der äußerst exotisch klingenden gälischen Sprache, werden mit viel musikalischem Einfühlungsvermögen mit modernen Dancefloor-Klängen, mit Jazz, Funk und Pop verwoben. Dabei entstehen sehr gefühlvolle und oft auch tanzbare Stücke, die den traditionellen Klängen größten Respekt zollen und sie in einem neuen Licht erscheinen lassen. Diese CD präsentiert ein breites Spektrum von moderner schottischer Musik und zeigt, wie die verschiedenen Künstler auf unterschiedlichste Weise mit dem musikalischen Erbe umgehen. Titelliste: 1. Capercaillie ´´Inexile (Remix)´´ (4:17) 2. Keltik Elektrik ´´New Mullindhu´´ (2:58) 3. Mouth Music feat. Mairi Mac Innes ´´´S Muladach Mi´´ (5:08) 4. Cromdale ´´Ye Jacobites by Name´´ (5:03) 5. Shooglenifty ´´August´´ (4:17) 6. Martyn Bennett & Tommy Smith ´´Karabach´´ (3:34) 7. Dean Owens ´´Last Lullaby´´ (3:29) 8. Rory Campbell & Malcolm Stitt ´´Chalet Fever´´ (3:01) 9. Alyth McCormack ´´Hi Ho Ro´s Na Ho Ro Èile´´ (4:00) 10. Cromdale ´´Black Sails´´ (5:03) 11. Roddy Campbell & Group ´´Latha Bh´an Ridire´ g Ol´´ (2:42) 12. Sunhoney ´´November´´ (4:28) 13. Capercaillie ´´Ian Ghlinn Cuaich´´ (3:15)

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Irish Celtic
€ 21.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wer in Irland einen der unzähligen ´´ Singing Pubs´´ besucht hat, ist unweigerlich infiziert mit der ungewöhnlichen und absoluten Hingabe der Menschen an ihre Musik und deren Tradition. Auch Präsident Obama scheint dazuzugehören, lud er doch im Jahr seines Amtsantritts am St. Patrick´ s Day zwei der führenden Protagonisten der ´´ Celtic Music´´ - Liz Carroll und John Doyle - zu sich ins Weiße Haus ein, um vor seinen Gästen aufzuspielen. Kaum eine andere Volksmusik der Welt ist so differenziert und lebendig wie die irische. Das reiche keltische Erbe Irlands, Schottlands, Englands, Wales und der Bretagne hat diese Musik ebenso geprägt wie irische Barockmeister oder die amerikanische Countryand- Western-Musik, an deren Entstehung die zahlreichen irischen und schottischen Einwanderer nennenswerten Anteil hatten. Über den ganzen Erdball verstreut, wird die traditionelle irische Musik gelebt, geliebt, gepflegt und mit anderen Einflüssen angereichert. Diese Kompilation bietet einen weiten und faszinierenden Blick auf traditionellen keltische Weisen, wie auf moderne Auffassungen und Einflüsse. Die Genretypischen Instrumente, u.a. Fiedel, Metallflöte, Dudelsack, Knopfakkordeon, Banjo, Mandoline, Klavier, Bouzouki, Rahmentrommel, Klavier und Holzquerflöte werden von ausgewiesenen Könnern gespielt, darunter Berühmtheiten wie Mick Moloney, John Doyle und Liz Carroll. Ein besonderes Highlight sind die 2007 während eines Konzerts in New York, entstanden Aufnahmen, bei dem sich die Spitzen der Szene - Musiker, Sänger und Tänzer - für 2 Tage zusammengefunden hatten. Das Resultat dieser ´´ Absolut Irish-Session´´ wurde vom amerikanischen Fernsehen mitgeschnitten und als vielbeachteter Film herausgebracht. Mit von der Partie waren neben den Genannten u.a. Gesangsstars der jüngeren Szene wie Karan Casey oder Susan McEown sowie renommierte Instrumentalisten, darunter Seamus Eagan und Tim Collins.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 16, 2018
Zum Angebot